Mittwoch, 22. Mai 2013

Kurzurlaub Edersee 2013

Für drei Tage waren wir in unserem Urlaub am Edersee (Hessen). 
Aus einem ursprünglich geplanten Radel-Sommerurlaub wurde ein Ausflugs-Wanderurlaub mit Regenjacken ;-)

Leider hat das Wetter nicht mitgespielt und uns mit frischen Temperaturen und Regen beglückt. Schnee gab es zum Glück keinen ;-)

Der Edersee jedoch ist traumhaft schön. Eine unglaubliche Naturlandschaft mit vielen Ausflugszielen. Zum Radeln gab es auch sehr viele schöne Strecken, leider konnten wir diese wegen der Wetterlage nicht erkunden. Dafür waren wir an folgenden Ausflugszielen, die wir empfehlen können:


  • Edersee - Sperrmauer
  • Schloß Waldeck - traumhaft schöne Aussicht auf den Edersee

  • Wildpark Edersee
  • Bad Wildungen - hier liegt der Hund begraben, es gibt schönere Städte

Übernachtet haben wir in einem sehr schönen Gasthof - Königshof Edersee
Den Gasthof können wir sehr empfehlen! 


Essen:


Wir haben jeden Morgen eine tolle Frühstücksauswahl gehabt. Meine laktosefreie Milch habe ich mir selber mitgebracht und ich konnte sie kühl stellen lassen.

Am ersten Abend haben wir in der Gaststätte im Gasthof gegessen.

Ich habe mir ein Steak mit Steakhouse Frites bestellt, dazu gab es ein Vorspeisen Salat.
Auf meinen Wunsch, dass das Essen laktosefrei zubereitet sein muss, wurde sehr gut eingangen und die Pilze zu dem Steak wurden frisch zubereitet, damit keine Soße dabei ist. Die Kräuterbutter wurde weggelassen und der Salat wurde mit laktosefreiem Dressing serviert. Das Essen war sehr gut :-)

Am zweiten Abend hatten wir dann Lust Pizza essen zu gehen. Wir mussten leider feststellen, dass es in der gesamten Umgebung keine Pizzaria gab die offen hatte. Einige hatten Ruhetag, andere hatten komplett dicht... 

Deshalb sind wir ewig weit nach Korbach gefahren und haben dort bei der Pizzaria Toni gegessen. Ich habe mir eine Pizza Hawaii ohne Käse bestellt. Die Bestellung wurde ohne Probleme umgesetzt und die Pizza hat auch ohne Käse sehr lecker geschmeckt :-)

Zudem gab es bei Mc Donalds den ein oder anderen Soja Latte, der mir sehr viel besser schmeckt als der Soja Latte bei Starbucks.

Hier noch ein paar Bilder von der Sperrmauer, der schönen Aussicht und dem Wildpark:







Kommentare:

  1. Das erste Foto sieht ja atemberaubend aus ... WoW

    AntwortenLöschen
  2. Danke :)
    Da hatte das schlechte Wetter doch einen Vorteil gehabt ;)

    AntwortenLöschen