Mittwoch, 1. Mai 2013

Resteverwertung

Gestern gab es mein aktuelles Lieblingsessen (Foto folgt):

Alnatura Dinkel Vollkorn Spaghetti mit Ratatouille

Das Ratatouille ist die Gemüsefüllung aus dem Crêpe Rezept:

Zuataten:
500g Gemüse - Karotten, Zucchini, Pastinaken 250g Champignons 200g Tomaten 2 EL Olivenöl Basilikum, Meersalz und Muskatnuss Schafskäse (gewürfelt) laktosefrei 

Zubereitung:
01. Das Gemüse waschen und in Würfel/Scheiben schneiden
02. Wok-Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen. Das Gemüse hinzugeben und kurz anschwitzen. Danach für etwa 5 Min. mit geschlossenem Deckel dünsten lassen. Mit etwas Basilikum, Muskatnuss und Meersalz würzen/abschmecken.



Gestern habe ich hierzu noch Knoblauch und Zwiebeln gegeben und mit angebraten :-)

Von dem Gemüse hatte ich heute noch etwas übrig und habe mir überlegt was ich damit machen kann. Ich kam zu dem Ergebnis, dass sich ein Rührei mit dem Gemüse schnell und einfach zubereiten lässt. Ein kleiner Beilagensalat dazu und fertig ist mein Mittagessen.



Lecker wars :-)

Einen schönen 1. Mai wünsche ich euch!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen