Sonntag, 15. September 2013

Mein Wochenende...

Follow my blog with Bloglovin
... hat mit schönem sonnigen Wetter am späten Freitag Nachmittag angefangen ;-)

Kaum daheim angekommen ging es schon weiter nach Frankfurt um dort, den für uns "Besten Burger" zu essen. Diesen gibt es bei "Die Kuh die lacht" (sehr makaber der Name für ein Burger Restaurant haha). In Frankfurt a. M. gibt es das Restaurant zwei Mal, in der Friedensstrasse und in der Schillerstraße. Wir sind hauptsächlich in der Schillerstraße, hier sitzt man schöner.

Es gibt eine riesen Auswahl an Burgern, vom Klassiker bis zu exotischen Burgern z.B. dem Avocado Burger. Außerdem gibt es auch eine Auswahl für Vegetarier, hier werden Burger aus Falafel, Nuss-Hirse oder Tofu hergestellt. Diese vegetarischen und veganen Burger werden mit veganen Brötchen serviert. Zum Geschmack kann ich hierzu nichts sagen, da ich überzeugter Fleischesser bin ;-)

Durch meine Laktoseintolleranz esse ich aber immer den Klassiker mit Rindfleisch oder das klassische Huhn! Die Pommes hier sind auch sehr zu empfehlen, für mich sind es sogar die besten Pommes überhaupt :D


Am Samstag ging es dann endlich unsere Eheringe abholen. Ich habe mich so gefreut, sie sehen genauso aus wie ich sie mir vorgestellt habe. Ich bin sehr zufrieden mit 1.2.3. Gold ;-)

Direkt im Anschluß ging es dann noch etwas Shoppen. Es wurde wieder einmal Zeit für Herbst/Winter Basics für die Arbeit und Privat.
Nachdem ich mich in 3 verschiedenen Läden über die hohen Preise bei zudem noch hohem Polyacryl Anteil geärgert habe wurde ich dann sehr fündig bei C&A (hier finde ich sonst nie etwas). Ich hasse das Tragegefühl von Plastikmaterial und deshalb lege ich immer viel Wert auf einen gewissen Baumwollanteil.


Bei C&A habe ich Pullis in meinen Lieblingsfarbtönen mit hohem Baumwollanteil gefunden. Diese Art von Pullis trage ich am liebsten auf der Arbeit, sie passen gut zu Jeans und auch zu Anzughosen. Tragen werde ich sie zusammen mit einem Tanktop, einer Bluse drunter oder einfach so.



Strickpulli ca. 19 EUR


Longpulli mit Knöpfen an den Ärmeln ca. 12 EUR
  (diesen habe ich mir in creme und dunkelblau gekauft)

normaler Basic Pulli ca. 9 EUR
(diesen habe ich in dunkelblau und weiß gekauft)

Eine gute Ausbeute war das bei C&A :-)

Bei H&M war ich auch noch und habe mir ein Basic Langarmshirt gekauft für ca. 10 EUR und eine Wintermütze, die mir sehr gut gefallen hat für ca. 8 EUR.


Beim "Kult" gab es noch einige schöne Sachen im Sale und auch dort musste ich zuschlagen als ich folgenden Longkapuzenpulli und ein Longkapuzensweatshirt sah:

 von ca. 30 EUR auf ca. 15 EUR reduziert

von ca. 30 EUR auf ca. 19 EUR reduziert

Am Ende kam dann noch meine Zalando Bestellung mit 2 Langarmblusen Bodys. Diese sind von Vero Moda und waren auf 19,99 EUR reduziert.
Ich habe schon lange nach nicht zu teuren Blusenbodys gesucht und bin froh die beiden gefunden zu haben:



Langarmblusen Body in weiß und bordeaux rot
(75% Baumwolle, 22% Nylon, 3% Elastan)


Am Abend hatte mein Freund dann seinen Junggesellenabschied und ich somit sturmfreie Bude. Ich konnte in Ruhe Sport machen (Shred Workout DVD) und danach gab es einen leckeren Salat. Nach langer Zeit habe ich mir wieder einmal Sex and the City angeschaut (auf die Idee kam ich als ich das aktuelle Follow my Weekend Video von funnypilgrim sah).

Meine Lieblings Workout DVD!

Salat mit geraspelte Möhren, Gurke, Käse, Ei und gebratenen Putenstreifen
Dressing: Essig, Öl, Pfeffer & Salz

 
Wo kauft ihr am liebsten eure Basic-Teile ein?
Seid ihr auch genervt davon, dass es immer mehr Mode aus Plastikmaterial gibt?
Welches ist eure liebste Workout DVD?


Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende und einen guten Start in die neue Woche :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen