Donnerstag, 5. September 2013

Wohin mit dem Schlüssel? - Joggen/Walken

Als ich vor ein paar Jahren mit dem Joggen anfing war mein erster Aufbewahrungsort für meinen Haustürschlüssel eine normale Bauchtasche. Dort habe ich gleich noch mein Handy und eine Packung Taschentücher reingestopft.... 

Unwissend ging ich los und fing an zu Joggen. Nach wenigen Minuten war ich total genervt und leicht gereizt, weil diese blöde Bauchtasche (obwohl ich sie sehr eng geschnallt hatte) die ganze Zeit hoch und runter hüpfte. Ein extrem nerviges Gefühl.

Danach wurde die Bauchtasche verbannt und etwas Neues musste her. Nur was?

Ich habe mir eine Tasche für den Oberarm gekauft wo auch ein MP3 Player rein passt + Schlüssel, damit kam ich allerdings garnicht klar. Entweder war die Tasche von schlechte Qualität oder so eine Oberarmtasche gefällt mir einfach nicht, ich habe sie als störend empfunden.

Irgendwann vor ein paar Jahren habe ich mir eine Packung Fishermans gekauft und da gab es eine Aktion, dass bei der Packung eine Pulstasche dabei war. Das fand ich total klasse, da die Tasche wie ein Schweißband am Handgelenk sitzt und total leicht ist. Dort verstaue ich meinen Schlüssel und 1 Taschentuch. Mein Handy nehme ich zum Laufen nicht mehr mit.

Dadurch, dass ich meinen MP3 Player an mein Shirt klippen kann benötige ich hierfür auch keine extra Tasche.



Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten:


Mein Freund hat sich für seinen Schlüssel eine Schuhtasche bei Runners Point für ca. 3 EUR gekauft.
Die Tasche wird einfach durch die Schnürrung gezogen und ist durch den Klettverschluss sicher befestigt. Ihn stört die Tasche nicht beim Joggen.

Die Bauchtasche ist von H&M und ist sehr viel kleiner als eine normale Bauchtasche. Durch den Klettverschluss kann sie richtig eng befestigt werden u.a. auch an der Taille. Da ich die Befestigung am Handgelenkt bevorzuge bin ich dabei geblieben ;-)

Was verwendet ihr für euren Schlüssel / Handy / MP3 Player ?
Ich suche immer noch etwas Gescheites für mein Samsung Galaxy SII Handy zum mitnehmen ;-)

Kommentare:

  1. Für die Schlüsseln hab ich auch ein Armband, ein Schweißband mit Reißverschluss. Mit Oberarmbändern kann ich auch gar nicht, die machen mich nur wahnsinnig.
    Wenns Handy mit muss, kommt dann um die Hüfte noch ein Spibelt

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich ein Spibelt finde wo mein Samsung Galaxy S2 reinpasst dann wird der gekauft :) ich habe gelesen, dass der gut sitzt und nicht stören soll.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag beim joggen überhaupt nichts an den Armen. Wenn ein Schlüssel, in eine kleine Tasche an den Klamotten, kann man selbst reinnähen. Ansonsten finde ich die Variante am Schuh sehr praktisch.

    AntwortenLöschen
  4. Ich kämpfe auch jedes Mal mit meinem Schlüssel. Wusste gar nicht, dass es extra so kleine Täschchen gibt.

    Bisher habe ich den Hausschlüssel immer im Zeitungsfach vom Briefkasten "versteckt", aber das ist schon doof irgendwie. Wenn mich jemand Falsches dabei beobachtet wäre ziemlich übel :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit so einer Tasche ist man dann schon eher auf der sicheren Seite :D
      Ich bin auch froh, dass es sowas gibt ;)

      Löschen