Montag, 20. Januar 2014

Büro: Mittagslunch - clip & close Box


Ich bin total in <3 mit meinen neuen Emsa clip & close Boxen!
Sehr auslaufsicher und platzsparend kann ich nun ein gesunde Essen mit ins Büro nehmen :)

Heute gab es Resteessen: Chicken Thai Curry
Dazu eine Möhre, Beerenmischung (mit Sojajoghurt - nicht im Bild), Nussmischung und einen Apfel!

Kommentare:

  1. Echt gesund und so schön bunt! Diese Abteilungen finde ich auch super, so muss man nicht 5-6 Boxen einzeln mitnehmen. Was sagen eigentlich deine Kollegen zu deinem gesunden Essen? Ich werde ja immer schief angeschaut deswegen, so quasi "die ist ja nichtmal Schokolade" usw. Dabei stimmt das ja überhaupt nicht! Nur weil man sich keine Pizza oder Fast Food bestellt und sich selber was gesundes mitnimmt ist man ja nicht gleich ein Gesundheitsapostel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Auge isst mit :) es macht auch richtig Spass das Essen mit den Boxen anzurichten!
      Bis jetzt hat noch keiner etwas gesagt. Ich fühle mich aber schon wie Exot, wenn ich meine Boxen in den Kühlschrank stelle. Da ist sonst nur Milch, Schoki, Joghurt usw. drin. Die meisten gehen Mittags immer zum Thai oder kaufen sich etwas beim Bäcker. Wenn ich mir in der Mittagspause eine Pizza oder einen XXL Teller Thai reinhauen würde, schlafe ich nachmittags ein ;) Jeden Tag Brötchen vom Bäcker habe ich auch nicht vertragen und mit einer Laktoseintoleranz fällt auch so Einiges weg. Da stell ich mir lieber selber mein Essen zusammen. Durch Resteessen von Vortagen ist es auch gar kein großer Aufwand :)
      Ein Gesundheitsapostel mag ich auch nicht sein, auf Feiern oder am Wochenende mag ich auch mal etwas Sündiges genießen. Aber mein Alltag sollte schon eher gesund sein, schmeckt mir auch :)
      LG Amysa

      Löschen
  2. Das sieht so lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen