Mittwoch, 12. Februar 2014

Neue Laufschuhe: Women's Brooks Defyance 7 - Caribbean/White

Mit meinem Wiedereinstieg in die Laufwelt meine ich es ziemlich ernst. Laufen ist einfach der beste Sport für mich. Keine andere Sportart löst soviele Glücksgefühle in mir aus und befreit mich so sehr von meinem Alltagsstress!
Leider musste ich krankheitsbedingt mein Hobby in 2013 beenden. Nun hat sich das zum Glück gelegt und ich möchte wieder durchstarten! Bei dieser Sportart möchte ich mir unnötige Verletzungen und Beschwerden ersparen und deshalb war erst einmal ein Laufbandtest mit gründlicher Beratung angesagt!
Nichts ist wichtiger als der gescheite Laufschuh beim Laufen!

Als ich vor einigen Jahren das erste Mal mit dem Laufen anfing, habe ich einen Laufbandtest in einer Karstadt Sport Filiale gemacht. Hier wurde mir mitgeteilt, dass mein linker Fuss nach innen knickt und ich deshalb einen Schuh benötige, der den Fuss stützt. Hier wurde mir dann einer von Adidas empfohlen, den ich dann auch gekauft habe. Zufrieden war ich damit aber nicht. Beim Laufen hatte ich extreme Schmerzen durch diese "harte" Stütze. Anfangs dachte ich, dass sich der Fuss erst daran gewöhnen muss aber dem war nicht so und die Schuhe landeten in der Ecke! (kein günstiges Modell). Verärgert über diese schlechte Beratung hatte ich auch keine Lust auf eine neue Beratung und habe mir damals auf eigene Faust ein paar Asics gekauft. Mit denen lief es dann wirklich besser aber auch nicht optimal.

Diesmal wollte ich eine Beratung, aber eine richtig Professionelle! Deshalb habe ich mich über gute Läden im Internet schlau gemacht und dort den Frankfurter Laufshop gefunden.
Ich ging mit dem Vorsatz hin einen optimalen Laufschuh für mich zu kaufen, das Design sollte erstmal nicht so wichtig sein. Was bringt der schönste Schuh, wenn er beim Laufen die Gelenke kaputt macht?!


Der Laden war eher klein und hatte, wie der Name schon sagt, nur Laufsachen. Etwas Laufkleidung, Zubehör und hauptsächlich Laufschuhe. In der Mitte stand ein Laufband und es hingen Monitore an den Wänden.

Wir wurden freundlich Begrüßt und nach kurzer Wartezeit von 5 Min. ging es schon los mit unserer Beratung.


Wir sollten am Anfang barfuss auf das Laufband für die Laufanalyse. Hier wurde festgestellt, dass ich sehr gerade aufkomme und keine Stütze benötige (der damalige Test meinte ja, dass ich nach innen knicke). Hierzu meinte der Verkäufer, dass sich sowas auch im Laufe der Zeit ändern kann. Ergebnis meines Tests war, dass ich einen neutralen Schuh benötige. Hierzu wurden mir 3 Paar gebracht, die ich alle auf dem Laufband getestet habe. Mein Favorit war mein erstes Paar, der Brooks Defyance 7, sehr stabil und ein super bequemes Tragegefühl und die Optik ist sogar auch nicht schlecht in der Farbe: Caribbean/White :)



Den Schuh durfte ich dann auch nochmal auf der Straße testen. Etwas komisch war es schon in Jeans und Jacke durch die Straße zu joggen ABER es hat sich gelohnt. Im Laden habe ich nämlich nicht gemerkt, dass mir die Größe 42,5 zu klein ist. Erst beim Laufen draußen habe ich festgestellt, dass mein Zeh vorne anstößt. In 43 hat er dann perfekt gepasst! Eigentlich habe ich Größe 41. Laufschuhe werden aber immer 1-2 Nummern größer gekauft, da Füße z.B. im Sommer anschwellen und man auf keinen Fall mit dem Zeh vorne anstoßen darf! Auch beim Laufen bergab hat man mit zu kleinen Schuhen extreme Probleme. 

Leider habe ich vergessen die Schuhe im "neuen" und "sauberen" Zustand zu fotografieren, deshalb kann ich euch nur ein Bild von meinen schon "eingesauten" Schuhen zeigen :D

Ich war gestern und vorgestern schon mit ihnen im Wald joggen. Vorgestern hat es auch leicht geregnet. Das Laufgefühl ist unbeschreiblich. Eine extreme Verbesserung! Meine alten Schuhe waren total falsch für mich (mit zu wenig Dämpfung und viel zu schwer).

Die Beratung war top und ich bin mit meinem Kauf sehr zufrieden.

Die Schuhe sind jedoch auch mein teuerster Schuhkauf beim Thema Laufschuhe! 130 EUR haben sie gekostet, wobei das bestimmt nur Mittelklasse ist und es sehr viel teurere Modelle gibt ;-)

Ich bin gespannt wieviele KM ich mit diesen zwei Hübschen laufen werde, meine Nike Running App dokumentiert fleißig :D

Hier auch das Paar von meinem Mann: Saucony - Progrid Ride München




Was tragt ihr für Laufschuhe? 

Hattet ihr eine Laufbandanalyse vor dem Schuhkauf?



Kommentare:

  1. Toll dass du wieder voll durchstarten kannst mit dem Laufen! Ja, den richtigen Laufschuh zu finden ist wirklich nicht leicht. Es gibt mittlerweile soviele verschiedenen Modelle und als Anfänger ist man damit eifnach total überfodert. Manche schwärmen von Nike, Asics, Brooks, etc. aber welcher Schuhe letztendlich perfekt zu einem selber passt hat nichts damit zu tun, was andere meinen bzw. tragen. Super dass du eine gute Beratung hattest und du mit den Brooks keine Probleme hast. Ich finde auch, dass die Schuhe gleich passen sollten und sich der Fuß nicht an den Schuh sondern andersum gewöhnen muss. Wenn die Schmerzen nämlcih anhalten dann ist der Schuh einfach nichts!

    Ich hatte noch nie eine Laufbandanalyse und hab mir meine erstes Paar Laufschuhe auf gut Glück in London gekauft - umtauschen konnte ich sie darum auch nicht mehr als ich schon zuhause war ;-) Aber sie haben gepasst. Ich hab bis jetzt immer neutrale Schuhe, ohne Stütze. Mittlerweile versuche ich von allzu großer Dämpfung wegzukommen, aber dauert noch seine Zeit. So eine Umstellung sollte ja langsam passieren, dass keine Probleme auftreten. Ich laufe mit Asics, hatte aber auch schon Brooks und ich glaube sogar von adidas.

    Deine Brooks schauen übrigens total cool aus - das grüne gefällt mir sehr gut, für Frauen eigentlich eine ganz ungewöhnliche Farbe bei Laufschuhen. Ich liebe ja blau und grün bei Schuhen, aber leider gibts fast immer nur rosa....ist zwar auch ok, aber beim x-ten Laufschuh sehr langweilig....

    Ich wünsch dir noch eine schöne 2. Wochenhälfte! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Da hattest du wirklich Glück, umtauschen wäre schwer gewesen :D
      Ich mag das Design meiner Brooks :) Rosa/Pink kann ich auch langsam nicht mehr sehen. Fast alle Frauenschuhe haben diese Farbe! Geliebäugelt habe ich vorher mit dem Nike LunarGlide + 5 Shield - Purple/Light Green. Das Design hätte mir am besten gefallen. Beim Laufbandtest mit diesen Schuhen kam aber raus, dass diese nicht so optimal beim Laufen sind wie die Brooks ;) Wenns ums Design geht, dann eben als Freizeitschuh :)
      LG Amysa

      Löschen