Donnerstag, 27. Februar 2014

Plica Syndrom - Bye Bye Laufen :(

Da, ich immer wieder Schmerzen im rechten Knie hatte (stechender Schmerz), hatte ich vor kurzem einen Termin beim Orthopäden. Seine erste Diagnose ging dann in Richtung Plica Syndrom hierzu sollte aber noch ein MRT gemacht werden. Gestern hatte ich meinen MRT Termin und dabei kam raus, dass ich tatsächlich dieses Plica Syndrom habe. Dazu kommt auch noch, dass dies sehr ungünstig bei mir liegt. Zumindest habe ich mir die Schmerzen nicht eingebildet und zum Glück ist es auch keine Arthrose. Mein Knie knirscht und knackt nämlich immer beim Treppenlaufen, genau das ist aber auch typisch für das Plica Syndrom.
Geschockt bin ich über die erste Aussage vom Radiologen, dass das wohl operiert werden muss mit einer Arthroskopie, anschließend ca. 2 Wochen Krankschreibung, Krücken und Krankengymnastik :(
Bis ich dann wieder Laufen kann wird es noch länger dauern, da es richtig ausheilen muss! Irgendwie schon zum Heulen, da ich gerade wieder angefangen habe richtig Kondition aufzubauen.
Nächste Woche habe ich aber erst den Besprechungstermin mit meinem Orthopäden, ich bin gespannt was er dazu sagen wird und wie schnell ich dann einen OP Termin bekomme. Ich wollte das nicht unbedingt im Hochsommer machen sondern gleich hinter mich bringen.

Also erstmal keine Laufberichte mehr von mir!
Ich werde mich dann wieder mehr aufs Healthy Food konzentrieren :D

Kennt jemand das Plica Syndrom und hatte eventuell eine OP?

Kommentare:

  1. Oh nein, das gibt's doch nicht :-(( Tut mir wirklich sehr leid, und gerade jetzt wo du wieder richtig loslegen wolltest mit dem Laufen. Ehrlich gesagt, hab ich von dem Plica Syndrom noch nie etwas gehört, aber wahrscheinlich gibt es gerade wenn es das Knie betrifft, ganz viele unterschiedliche Krankheitsbilder. Deswegen kann ich dir dazu leider gar nichts sagen. Das mit der OP hört sich ja schon sehr krass an, aber scheint wohl nur die einzige Möglichkeit zu sein so wie ich das verstanden habe. Du hat Recht, dass du es jetzt lieber hinter dich bringen willst und nicht noch ein paar Monate warten willst. Ich hoffe, dass du bald einen OP Termin bekommst, je schneller desto besser, oder? Und dann kannst du im Sommer immerhin wiedre langsam deine Ausdauer aufbauen - du hast also noch das ganze Jahr vor dir, ist ja auch ein bisschen etwas positive dabei. Ich wünsch dir wirklich alles Gute und hoffentlich läuft das Gespräch mit dem Orthopäden auch gut ab! Verbring ein schönes Wochenende, LG!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sehr ungünstiger Zeitpunkt! Ich habe vorher auch nie was über dieses Plica Syndrom gehört, der Orthopäde hatte es bei der Schmerzbeschreibung aber schon gleich im Verdacht ;)
      Mir wäre die OP sofort am Liebsten, weil ich dann nicht im Sommer damit rummachen muss. Gelesen habe ich, dass man danach erstmal 2 Wochen Krücken laufen muss, dann Krankengym und dann ganz langsam wieder in den Sport einsteigen. Spätestens im Mai würde ich gerne wieder fit sein :) Wenn alles gut läuft, dann habe ich danach aber meine Ruhe und das Laufen ist dann auch viel besser :) Das Gespräch habe ich Ende dieser Woche, ich bin gespannt. Vielen lieben Dank :) Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende! LG Amysa

      Löschen